• The Groomer

Yuma ist ganz einfach ein schöner Doodle. Und ein lieber Hund, das haben alle Doodles so an sich. Bei mir gehen täglich Doodles ein und aus. Und ehrlich gesagt, weiss ich nicht mehr, ob es nun Australian Doodles, Cobber Dogs oder welche Doodles auch immer sind. Ich habe sie alle lieb. Ganz besonders aber Yuma. Denn sie ist vom Anfang bis zum Schluss ein richtiger Schatz im Salon. Und sehr hübsch ist sie auch noch.



Die kleine Bailey ist 3-jährig. Ein Bolonka-Mädchen mit typischem Pudel-Haar, das so gar nicht typisch für diese Rasse ist. Aber ich liebe dieses Art von Fell. Denn tiefschwarzes Pudel-Haar sieht nach dem Scheren - wenn man es genug lang belässt - wie das Fell eines Persianers aus (das Fell des wenige Tage alten Karakulschafs). Und das ist eine Seltenheit. Und ein wenig Fell gehört ja schon zu jedem Bolonka, nicht?





Aktualisiert: 27. Jan.

Es doodled zurzeit ja überall. Aber heute war wieder mal ein Ur-Doodle (Goldie/Königspudel) zu Besuch. Der 7-jährige Pitt ist ein ganz toller Junge. So relaxed, so geduldig: vom Vorscheren, Baden, Föhnen, Ausbürsten bis zum Finishing, er hat wirklich alles prima mitgemacht. Wie es sich für einen Goldie gehört, hat auch er die Spielzeug-Box ausgeräumt... was ich erst bemerkt habe, als ihn seine Besitzerin schon wieder abgeholt hatte, und ich im Salon noch etwas aufgeräumt habe.



Notes from the Grooming Table