Das Seelchen


Hubi ist für mich ein Hund mit einer Riesen-Aura – die fängt bei ihm direkt am Körper an und endet so ungefähr einen Meter rund um ihn. Der junge Cavalier King Charles Spaniel schüttelt sich regelmässig, wenn ich ihm die Ohren kurz schneide. Wohlgemerkt nicht dem Leder entlang, sondern in guter Distanz dazu. Das Gleiche gilt für die Pfoten und die Rute. Gemäss seiner Besitzerin hat das „Seelchen“, wie sie ihn nennt, auch ein ausgesprochenes Pflichtbewusstsein. Ihr Sohn mag den Hund im Bett zum Einschlafen. Hubi nimmt diese Pflicht wahr, steigt dann aber flugs in sein Körbchen, wenn der Kleine eingeschlafen ist.

Frühere Beiträge
Archiv

© 2019 by The Groomer, Zürich, Switzerland